Pressemitteilungen

Lexikon + Woerterbuch-Begriffe
Inhaltsangabe zu Lernpaket Mechatronik

Mechatronik-Formulierungen verstehen

 

Zu bestellen unter:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3000215891

Lernpaket Mechatroniker und Elektroniker.

ISBN 3000215891

1x CD-ROM

Technisches Woerterbuch für Mechatroniker;

Englisch-Deutsch / German-English

+

1x CD-ROM

Lexikon Mechatronics in deutsch

 

INHALTSANGABE:

1. Einstieg in die Mechatronik

1.1 Den Begriff Mechatronik erklaeren (Definition)

1.2 Was ist ein Mechatronisches System (Beispiel)

 

2. Mechatronische Komponenten

2.1 Was ist ein Aktor

2.2 Beispiele fuer Aktoren

2.2.1 elektromagnetische Aktoren

2.2.2 piezoelektrische Aktoren

2.2.3 hydraulische Aktoren

 

3. Was sind Sensoren

3.1 Sensorarten

3.1.1 Induktive Sensoren

3.1.2 Kapazitive Sensoren

3.1.3 Optische Sensoren

3.1.4 Temperatur-Sensoren

3.1.5 andere Sensoren

3.1.6 Aktive Sensoren

3.1.7 Passive Sensoren

3.1.8 Beispiele fuer Anwendungsgebiete der Sensorik

 

4. Regler

4.1 Regelkreis

4.1.1 Wirkungsweise eines Regelkreises

4.2 Reglereinstellung

 

5. Leistungsstellglieder

5.1 Grundschaltungen von Leistungsstellgliedern

5.1.1 Einfaches Transistorstellglied (Grundschaltungen für Spannungssteuerung)

5.1.2 Halbbrücke mit zwei Betriebsspannungen (Grundschaltungen für Spannungssteuerung)

5.2 Stromgeregelte analoge Halbbrücke (Grundschaltungen für Stromsteuerung)

 

6. Hydraulik

6.1 Hydraulikflüssigkeit

6.2 Bestandteile einer Hydraulikanlage:

6.2.1 Fehlerdiagnose einer Hydraulikanlage:

6.3 Hydropumpen

6.3.1 Arten von Hydraulikpumpen

6.3.2 Fehlersuche bei Hydropumpen:

6.4 Hydraulikmotoren

6.5 Ventile

6.6 Hydraulikzylinder

6.6.1 Schritte des Austausches eines Hydraulikzylinders

6.6.2 Fehlersuche beim Hydraulikzylinder

6.7 Hydraulische Antriebe:

6.8 Hydraulische Steuerungen:

 

7. Pneumatik

7.1 Pneumatische Anlage

7.1.1 Fragen zur Pneumatischen Anlage

7.1.2 Teilsysteme einer Pneumatischen Anlage

7.2 Wegenventil

7.3 Pneumatik-Zylinder

7.3.1 Einfachwirkender Zylinder

7.3.2 Doppeltwirkender Zylinder

7.3.3 Bandzylinder (Bauform eines kolbenstangenlosen Pneumatikzylinders)

7.3.4 Befestigungsarten von Zylindern

7.3.5 Bewegungsarten von Zylindern

7.3.6 Dämpfung von Zylindern

7.3.7 Ausgangsstellung von Zylindern

7.3.8 Endtaster von Zylindern

7.4 Schritte der Inbetriebnahme eines Mechatronischen Systems

7.4.1 Vorgehensweise zur Fehlerdiagnose eines Mechatronischen Systems

7.5 Pneumatische Antriebe

7.6 Pneumatische Greifer

7.7 Pneumatische Steuerungen

7.8 pneumatische/hydraulische Bestandteile eines Handhabungsgerätes

7.9 Pneumatisches Ausgangssignal

7.10 Pneumatisches Verzögerungselement

 

8. Grundlagen elektromotorischer Antriebe

8.1 Elektromotor

8.2 Antriebsmotor auswählen

8.3 Motorleistung und Drehmoment

8.4 Verluste des Motors

8.5 Wirkungsgrad

8.6 Motor-Leistungsschild

8.7 Betriebsarten

8.8 Motorschutz

 

9. Mechatronisches System {Mechatronik}

9.1 Inbetriebnahme Mechatronischer Systeme

9.2 Vorgehensweise zur Fehlerdiagnose beim Mechatronischen System

9.3 Eigenschaften Mechatronischer Teilsysteme

9.4 Teilsysteme des Mechatronischen Systems

9.5 Fehlerursachen bei Teilsystemen des Mechatronischen Systems

 

10. Entwurf mechatronischer Systeme

11. Handhabung

12. Industrieroboter

13. EVA-Prinzip

 

14. Netzwerktechnik

14.1.1 Einstiegs-Begriffe der Netzwerktechnik

14.1.2 Netzwerk-Komponenten

14.1.3 Netzwerk-Topologie

14.1.4 NETZWERK-PROTOKOLLE

14.1.5 Ethernet was ist das

14.1.5.1 Ethernet-Kabel

14.1.6 Profibus

 

15. Bauteile der Elektronik

15.1 Lineare Widerstände

15.1.1 ohmscher Widerstand

15.2 Nichtlineare Widerstände

15.2.1 Varistor (VDR)

15.2.2 Heißleiter (NTC- Widerstand)

15.2.3 Kaltleiter (PTC)

15.3 Farbcode (Widerstand)

15.4 einstellbare Widerstaende

15.5 Eigenschaft eines einstellbaren Widerstandes

15.6 Kondensator

15.6.1 Allgemeine Eigenschaften

15.6.2 Kondensator im Gleichstromkreis

15.6.3 Kondensator im Wechselstromkreis

15.6.4 Bauformen und Anwendungen von Kondensatoren

15.7 Diode

15.7.1 Aufbau und Funktionsweise:

15.8 Transistor

15.9 Thyristor

15.10 Relais

15.11 Schütz

15.12 Operationsverstärker

15.13 Optokoppler

15.14 Timer

15.15 Oszillator

15.16 Motoren

15.17 unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

 

16. Netzsysteme und Schutzmassnahmen

16.1 Netzsysteme

16.2 Schutzklasse

16.3 Fehlerstrom-Schutzschalter

 

17. Fragen zur Elektrotechnik

18. Fragen und Antworten zur NC-Maschine bzw. Werkzeugmaschine

 

Impressum Verlag Lehrmittel-Wagner:

http://www.englisch-woerterbuch-mechatronik.de

 

ebooks bei AMAZON unter:

http://www.amazon.de/Markus-Wagner/e/B005WGHCEO

 

Verlag Lehrmittel-Wagner

Technischer Autor Dipl.-Ing. (FH), Elektrotechnik

Markus Wagner

Im Grundgewann 32a

Germany;  63500 Seligenstadt

USt-IdNr: DE238350635

Tel.: 06182/22908

Fax: 06182843098

 

 

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:

zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

53773 Hennef

Gehäuse und Schaltschränke aus Edelstahl, Stahl und Aluminium Sondergehäus...

01401 Bytča

Konstruktionsarbeite für Maschinenbau, Einzweckeinrichtunge für Autoindustr...

75050 Gemmingen

GILLARDON GmbH & Co. KG mit ihrem Werk in Gemmingen steht für Qualität und ...

98631 Grabfeld

Wir sind ein modernes Maschinenbauunternehmen, das führend auf dem Gebiet d...