Veranstaltungen

Industrie 4.0 im Werkzeugbau
Workshop „Industrie 4.0 im Werkzeugbau“ Technologien live erleben und vom Nutzen profitieren, 28. November 2018

Das Thema Industrie 4.0 ist in deutschen produzierenden Unternehmen in aller Munde, jedoch ist der Begriff für viele Mitarbeiter eine Worthülse, deren konkreter Inhalt nicht greifbar ist.

Zielsetzung: Das Thema Industrie 4.0 ist in deutschen produzierenden Unternehmen in aller Munde, jedoch ist der Begriff für viele Mitarbeiter eine Worthülse, deren konkreter Inhalt nicht greifbar ist. Der Workshop „Industrie 4.0 im Werkzeugbau" soll dieses Problem lösen und mit Hilfe von anschaulichen Best-Practices und Use Cases das Thema verständlich machen. Dabei werden grundlegende theoretische Grundlagen zu Themen wie Datengewinnung, -verarbeitung und -nutzung vorgestellt sowie Rahmenbedingungen und Herausforderungen diskutiert. Ziel dabei ist es, den Teilnehmern konkrete Maßnahmen zur Einführung von Industrie 4.0-Lösungen und deren Nutzen aufzuzeigen sowie die Möglichkeiten zur Integration solcher Lösungen in die aktuelle hardware- und softwaretechnische Ausstattung im eigenen Werkzeugbaubetrieb zu erkennen. Die Teilnehmer sollen nach dem Workshop in der Lage sein, das Thema Industrie 4.0 im eigenen Unternehmen strukturiert angehen und umsetzen zu können.

Inhalte:
Konzeptioneller Rahmen zur Einordnung und Bewertung von Use Cases im eigenen Unternehmen
Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien
Smart Tools und Smart Services
Sensortechnik auf dem Shopfloor
Ansätze zur Beherrschung aktueller Probleme durch moderne Technologien und Konzepte
Mitarbeiter in Zeiten von Industrie 4.0
Best-Practices im Werkzeugbau und in anderen Industrien
Besichtigung und Nutzung der Demonstratoren der „Erlebniswelt Werkzeugbau" sowie des Demonstrationswerkzeugbaus der WBA
Programm: Der Workshop „Industrie 4.0 im Werkzeugbau" wird in einer interaktiven Form durchgeführt. Hierbei steht nicht die bloße Vermittlung von Inhalten im Vordergrund, sondern die Teilnehmer des Workshops erleben die Industrie 4.0-Technologien in der „Erlebniswelt Werkzeugbau" der WBA live und diskutieren gemeinsam über Anforderungen, Anwendungsmöglichkeiten und Herausforderungen. Begleitet wird der Workshop von informativen Fachvorträgen zur Schaffung eines umfassenden Verständnisses für Industrie 4.0 im Werkzeugbau.

http://www.wzlforum.de/__C12571ED003C17E6.nsf/html/de_28112018_workshopindustrie40imwerkzeugbau.html

WBA auf dem RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Weitere Informationen:

Campus Forum GmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 20407

info@campusforum.de

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

08302 Mataro

Barcelona Export ist ein Beratungsunternehmen für Exportangelegenheiten und...

53225 Bonn

Die SCISYS Deutschland GmbH, Teil der international agierenden SCISYS Group...

53225 Bonn

ORBITVU ist der weltweit führende Hersteller von Komplettlösungen für autom...

85737 Ismaning

Die Steinbock GmbH hat sich spezialisiert auf Komponenten für die Industrie...