Veranstaltungen

Seminar
Supply Chain – Risiko- und Sicherheitsmanagement nach ISO 28000

Die international anerkannte Norm ISO 28000 regelt das Sicherheitsmanagement in der Logistik. Darunter fällt auch der Bereich Supply Chain Security – das sind Maßnahmen und Konzepte zur Prozessabsicherung und Risikominimierung in Lieferketten. Da die Zuverlässigkeit der Supply Chains die operative Effizienz von Unternehmen deutlich erhöht, hat der störungsfreie Ablauf etablierter Wertschöpfungsketten oberste Priorität. Eine starke Marktposition und eine robuste Wettbewerbsfähigkeit sind kein Zufallsprodukt: Unternehmen, die intern Compliance nach ISO 28000 umsetzen und gegenüber Lieferanten und Versicherungen ein funktionierendes Supply Chain Sicherheitsmanagement nachweisen, verschaffen sich klare strategische Vorteile gegenüber der Konkurrenz.

Veranstaltungsinhalt:

Aufbau und Komponenten eines Supply Chain Risiko- und Sicherheitsmanagement Systems nach ISO 28000 (Supply Chain Security)

• Anforderungen der ISO 28000
• Rechtliche Risiken im Supply Chain Management

Supply Chain Risiken identifizieren, analysieren und bewerten
• Supply Chain Mapping
• Identifizieren kritischer Pfade
• Methoden der Risikoanalyse

Steuerung von Supply Chain Risiken und Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Liefersicherheit
• Notwendige Supply Chain Kompetenzen
• Softwarekonzept zur Unterstützung des Risiko- und Sicherheitsmanagement
• Supply Chain Resilience und die Generierung von Wettbewerbsvorteilen

Neue Sicherheitsrisiken durch die Digitalisierung / Industrie 4.0
• IT Security in Supply Chains
• Use Cases von BlockChain Technology in Supply Chains

Referent:
Dr. Ulrich Franke, Institute for Supply Chain Security GmbH

 

Bildungsziel des Seminars
• Sie erfahren, wie Sie systematisch und kostenbewusst bei der Implementierung eines Risiko- und Sicherheitsmanagements von Lieferketten vorgehen.
• Ihnen werden effektive Methoden vermittelt, mit denen Sie Störungen in Ihren Supply Chains identifizieren, bewerten und steuern können.

 

Beschreibung der Zielgruppe
Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung, Direktoren, Leiter sowie verantwortliche Mitarbeiter speziell aus den Bereichen:
• Supply Chain Management
• Logistik
• Beschaffung und Einkauf
• Produktion
• Distribution
• Lager

 

Termin
Mo., 06. Nov. 2017, Berlin 
Mi., 11. Apr. 2018, Stuttgart  

Weitere Informationen:

Buchen unter: 

https://www.beuth.de/de/seminar/supply-chain-risiko-und-sicherheitsmanagement-nach-iso-28000/270598061

 

DIN-Akademie im Beuth Verlag 
Am DIN-Platz 
Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin 
E-Mail: dinakademie@beuth.de 
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518
 

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

90402 Nürnberg

Vertriebs-PR, PR, Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit SEO, Suchmaschinenop...

76661 Philippsburg

Seit 45 Jahren in der professionellen Wasseraufbereitung umfasst unser Prod...

77773 Schenkenzell

Technische Dokumentation, Dokumentationsüberprüfung und Übersetzung! Wir si...

77773 Schenkenzell

GFT Communicate Dolmetscherdienst. Ihr Profi für Dolmetschereinsätze und te...