Veranstaltungen

Akustik
Isolation von Körperschall und Lärm

Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden behandelt.

In dieser Veranstaltung wird gezeigt, wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann.
Bei der Übertragung von Körperschall kann die Auswirkung von Körperschall erheblich verstärkt werden. Damit wird die Luftschallabstrahlung größer. Die Möglichkeiten zur Reduzierung, zur Vermeidung und zur Begrenzung der Entstehung und insbesondere der Übertragung von Körperschall werden erklärt. Dabei können verschiedene Probleme entstehen, die die Wirkung der Maßnahmen negativ beeinflussen.
Daher werden insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen behandelt. 

 

Zum Thema

Abhilfemaßnahmen zur Reduzierung der Entstehung und der Übertragung von Körperschall und Abhilfemaßnahmen zur Reduzierung der sekundären Luftschallabstrahlung gehören zum täglichem Aufgabengebiet eines Akustikingenieurs. Die Entstehungsquellen von Körperschall sind vielseitig: Arbeitsprozesse von Mühlen, Getrieben, Lüftern, Reibung, Heizungs- und Klimaanlagen, Werkzeugmaschinen wie Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Schleifmaschinen, Bohrmaschinen, Bearbeitungszentren, Betrieb von Motoren, Wechselrichtern und Schienenfahrzeuge sind einige der Tätigkeitsbereiche, bei denen Lärmminderung notwendig ist und immer größerer Aufmerksamkeit bedarf.

 

Programm

09:30 Uhr
Begrüßung und Einführung

Begriffe, Bezeichnungen, Darstellungen im Bereich von Körperschall und Luftschall 


11:00 Uhr
Kaffeepause

11:15 Uhr
Entstehung von Körperschall

12:00 Uhr
Auswirkungen und Beurteilung von Körperschall 

13:00 Uhr
Mittagspause

14:15 Uhr
Messung und Analyse von Körperschall

14:45 Uhr
Reduzierung von Körperschall und der Körperschallübertragung 

15:15 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Experimentelle Vorführungen, Messung von Körperschall 

16:45 Uhr
Beispiele aus der Praxis

17:15 Uhr
Zusammenfassung und Fragen der Teilnehmer



08:00 Uhr
Begrüßung und kurze Wiederholung des ersten Vortragstages

08:45 Uhr
Ermittlung von Kenngrößen für die Elemente zur Körperschallisolierung

09:15 Uhr
Körperschallreduzierung mit verschiedenen Isolier- und Dämpfungselementen

10:00 Uhr
Kaffeepause

10:15 Uhr
Körperschallisolierungen im Maschinebau und im Bauingenieurbereich, Beispiele aus der Praxis 

11:30 Uhr
Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Körperschallreduzierung 

12:30 Uhr
Mittagspause

13:45 Uhr
Körperschallisolierungen unter Berücksichtigung der mechanischen Eingangsimpedanz 

15:00 Uhr
Kaffeepause

15:15 Uhr
Zusammenfassung und Diskussion mit Teilnehmern 

16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Das Seminar findet am 30.11.-01.12.2017 in Essen statt.

http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-274-7

Weitere Informationen:

Haus der Technik e.V.  /  Niederlassung Berlin

Seydelstr. 15

10117 Berlin, Mitte

 

Niederlassungsleiterin

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch

h.cramer-jekosch@hdt.de

Tel.: 030 39493411

Fax: 030 39493437

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

53773 Hennef

Gehäuse und Schaltschränke aus Edelstahl, Stahl und Aluminium Sondergehäus...

01401 Bytča

Konstruktionsarbeite für Maschinenbau, Einzweckeinrichtunge für Autoindustr...

75050 Gemmingen

GILLARDON GmbH & Co. KG mit ihrem Werk in Gemmingen steht für Qualität und ...

98631 Grabfeld

Wir sind ein modernes Maschinenbauunternehmen, das führend auf dem Gebiet d...