Veranstaltungen

Seminar
DIN/ABB-Seminar: Mensch-Maschine-Kollaboration

Die Kollaboration zwischen Menschen und Maschinen gewinnt zunehmend an praktischer Bedeutung. Durch das Zurückgehen der räumlichen Trennung von Arbeitsbereichen entstehen neue Herausforderungen zur Gewährleistung der Sicherheit. Technische Lösungsansätze gilt es vor dem Hintergrund der geltenden Regeln zu bewerten. Sowohl für Hersteller, Anlagenbauer als auch Betreiber technischer Anlagen sind fundierte Kenntnisse im Bereich der Sicherheit bezüglich Mensch- Maschine-Kollaboration unverzichtbar. Das Seminar findet in Kooperation mit der ABB Automation GmbH statt.

Veranstaltungsprogramm:

Tag 1

Sicherheit und Orientierung

• Sicherheitsunterweisung
• Rundgang

Vortrag Einführung Mensch Roboter Kollaboration (MRK)
• Einführung in die Thematik

Vortrag Grundlagen MRK
• Europäische Richtlinien: CE, Maschinenrichtlinie
• ABC-Normen

Vortrag Grundlagen MRK
• DIN EN ISO 12100, Risikobeurteilung
• DIN EN ISO 10218-1, Industrieroboter Sicherheitsanforderungen Teil 1
• Aufgaben des Maschinenherstellers
• DIN EN ISO 10218-2, Industrieroboter Sicherheitsanforderungen Teil 2
• Aufgaben des Maschinenintegrators
• DIN ISO/TS 15066 kollaborierende Roboter
• Begriffsdefinitionen MRK


Tag 2

Anwendung der Normen zu MRK

• Methode 1: Sicherheitsbewerteter überwachter Halt
• Methode 2: Handführung
• Methode 3: Geschwindigkeits- und Abstandsüberwachung
• Methode 4: Leistungs- und Kraftbegrenzung

Fortsetzung Anwendung der Normen zu MRK
• Biomechanische Grenzwerte
• Einführung Messgeräte und Durchführung
• Dient der Vorbereitung für Praxisaufgabe 2

Vorgehen zur sicheren MRK
• Lastenheft und Pflichtenheft
• Risikobeurteilung
• Dient der Vorbereitung für Praxisaufgabe 1

Fortsetzung Vorgehen zur sicheren MRK
• Sicherheitskonzept
• Validierung
• Abnahme, CE-Kennzeichnung

Vertiefung
• Konstruktive Schutzmaßnahmen
• Anlagenaufbau am Beispiel einer Roboterzelle
• Gestaltungshinweise am Beispiel einer Greiferkonstruktion


Tag 3

Vertiefung Risikobeurteilung

• Theoretische Vertiefung
• Praxisaufgabe 1 - Risikobeurteilung an Referenzanlage

Vertiefung Kraftmessung an Roboteranlage
• Theoretische Vertiefung
• Praxisaufgabe 2 - Kraftmessung an Referenzanlage | Dazu wird ein Roboterprogramm erzeugt bzw. angepasst.

Fortsetzung Vertiefung Kraftmessung an Roboteranlage – Teil 1
• Praxisaufgabe 2 - Kraftmessung an Referenzanlage

Fortsetzung Vertiefung Kraftmessung an Roboteranlage – Teil 2


Tag 4

Anwendung der Normen zu MRK

• Theoretische Vertiefung
• Praxisaufgabe 3 - Validierung an Referenzanlage mit ausgewählten Berechnungen

Zusammenfassung und Abschluss
• Fragen der Teilnehmer
• Abschlussdiskussion


Referent:
Frank Jurcyk, ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics

 

Seminarziel - deshalb sollten Sie teilnehmen:

Als Teilnehmer lernen Sie:

  • anhand vieler Praxisübungen an Robotern, wie eine sichere sowie regelkonforme Mensch-Roboter-Kollaboration gestaltet wird,
  • welche Normen und technischen Spezifikationen zur Mensch-Roboter-Kollaboration eine Rolle spielen,
  • den Transfer zur sicherheitsgerechten Konzeption von Anlagen,
  • die Methodik zur Risikobeurteilung von technischen Anlagen,
  • die Durchführung von Kraftmessungen,
  • und sammeln erste Erfahrungen bei der Validierung von Sicherheitsberechnungen.
     

Zielgruppe:

Planer, Konstrukteure, Programmierer, Inbetriebnahmepersonal, Projektleiter, Instandhalter sowie Sicherheitsfachkräfte von Anlagenbauern und Anlagenbetreibern 

 

Termine:

S-429-001, Di., 10. Apr. 2018 - Fr., 13. Apr. 2018, Friedberg
S-429-002, Di., 12. Jun. 2018 - Fr., 15. Jun. 2018, Friedberg   
S-429-003, Di., 25. Sep. 2018 - Fr., 28. Sep. 2018, Friedberg   
S-429-004, Di., 27. Nov. 2018 - Fr., 30. Nov. 2018, Friedberg 

 

Weitere Informationen:

Buchen unter: 

https://www.beuth.de/de/seminar/din-abb-seminar-mensch-maschine-kollaboration/2835276453

 

DIN-Akademie im Beuth Verlag 

Am DIN-Platz 

Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin 

E-Mail: dinakademie@beuth.de 

Telefon: 030 2601-2518

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

70736 Fellbach

Führender Spezialist für kundenspezifische Lösungen im Bereich anspruchsvol...

6100 Kazanluk

"INCOMET EOOD" bietet Spezialgeräte für die Pharma-, Lebensmittel- und Meta...

63533 Zellhausen

Drahterodieren mit bis zu 8 Achsen simultan, spezialisiert auf das erosive ...

29270 Carhaix-Plouguer

Seit 1988, Übersetzung aus/in alle Sprachen durch qualifizierte Mitarbeiter...