Veranstaltungen

Seminar
Dimensionale und geometrische Tolerierung mit ISO-GPS-Normen - Teil I: Form- und Lagetoleranzen

Auf der Grundlage der Normen für die Form-, Richtungs-, Orts und Lauftoleranzen (ISO 1101), Spezifizierung von Geometrieelementen (ISO 17450-1) und lineare Größenmaße (ISO 14405-1) können Sie vollständige und eindeutige Zeichnungen erstellen. Der Referent vermittelt Ihnen die Grundlagen zur Anwendung der ISO-GPS-Normen. Mit vollständigen und eindeutigen Produktdokumenten können zeitaufwändige Abstimmungen bei den sich anschließenden Prozessen, wie z. B. Musterbau, Fertigungsplanung, Auswahl von Lieferanten oder Prüfplanung, vermieden werden – und Ihr Unternehmen spart Zeit und Geld.

Veranstaltungsinhalt:

• Tolerierungsgrundsatz, Hüllbedingung für Größenmaßelemente
• Geometrieelemente, Toleranzarten, Toleranzzonen

• Bezüge, Bezugssysteme
• Funktionsbezüge, Funktionsdimensionierung und -tolerierung
• Fertigungsbezüge, Fertigungsdimensionierung und -tolerierung

• Ortstoleranzen
• Position, Linienprofil, Flächenprofil, Konzentrizität, Koaxialität, Symmetrie

• Richtungstoleranzen
• Lauftoleranzen
• Formtoleranzen

Referent:
Prof. Dr. Michael Dietzsch, Ingenieurbüro Dietzsch

 

Bildungsziel des Seminars
Zeichnungen zur Spezifikation von Funktionsanforderungen müssen eindeutig sein. Sie lernen in diesem DIN-Seminar:
• vollständige Funktionszeichnungen unter Anwendung der ISO-GPS-Normen eindeutig zu erstellen.
• durch das Festlegen von funktionalen Bezügen und Bezugssystemen Orte und Richtung der Geometrieelemente im Bezugssystem zu tolerieren.
• Größenmaßelemente und Ortstoleranzen mit zusätzlichen Richtungs- und Formtoleranzen eingeschränkt zu tolerieren.
• durch ausgewählte Übungen die im Seminar behandelten theoretischen Zusammenhänge praktisch umzusetzen.
• Größenmaßelemente und Ortstoleranzen mit zusätzlichen Richtungs- und Formtoleranzen eingeschränkt zu tolerieren.

 

Beschreibung der Zielgruppe
Leiter und verantwortliche Mitarbeiter aus produzierenden Unternehmen, speziell aus den Bereichen:
• Vorentwicklung, Entwicklung und Konstruktion, CAD-Anwender
• Fertigungsplanung, Montageplanung, Fertigung und Prüfung
• Programmierer von rechnerunterstützten Messgeräten wie z. B. Koordinatenmessgeräten, Formmessgeräten, Messrobotern.

 

Termine
Mo., 11. Dez. 2017, Oberschleißheim 
Di., 17. Apr. 2018, Berlin  

Weitere Informationen:

Buchen unter: 

https://www.beuth.de/de/seminar/form-und-lagetoleranzen-nach-din-en-iso-1101-dimensionale-und-geometrische-tolerierung-mit-iso-gps-normen-teil-i/67912939

 

DIN-Akademie im Beuth Verlag 
Am DIN-Platz 
Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin 
E-Mail: dinakademie@beuth.de 
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518
 

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

57223 Kreuztal

Seit 2010 vermittelt FKS Fachkräfte direkt und indirekt in Unternehmen der ...

94550 Künzing, Deutschland

Damit Sie sich in einer großen Messehalle von allen Ausstellern abheben kön...

40595 Düsseldorf

Kundenspezifische Videos und 3D-Animationen bieten der Industrie die Möglic...

1130 Wien

Jactio.com verbindet deutschsprachige KMU aus dem Maschinen- und Anlagenbau...