Veranstaltungen

Management
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Sie erlernen das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 in unserem Kompaktlehrgang inclusive Abschlussprüfung!

Sie lernen das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 kennen und können ein solches System in Ihrer Organisation einführen oder ein bestehendes System verbessern. Nach Abschluss des Seminars sind Sie entsprechend der Forderung der ISO 9001 in der Lage, durch Beherrschung aller fachlichen Aspekte bei der Umsetzung des QMS intern motivierend auf alle Beteiligten einzuwirken. Extern können Sie das QMS gegenüber Kunden und Partnern positiv darstellen. Sie lernen Qualitäts-Informationen sinnvoll anzuwenden, die verschiedenen Kostenarten der qualitätsbezogenen Kosten darzustellen und auf Einsparungspotentiale hinzuweisen. Sie können rechnerisch nachvollziehbare Einsparungen durch die Einführung eines QMS nachweisen. Es werden Firmen-Beispiele vorgestellt, Übungen und Gruppenarbeiten durchgeführt.
Auch wird mit Hilfe der Mind Mapping Methode ein Muster eines Qualitätsmanagementhandbuches (QMH) erstellt. 

 

Inhalt


• Grundlagen, Umfang und Begriffe eines QM-Systems
• Überblick gängiger Qualitäts-Normen
• die DIN ISO 9000 Familie
• die Abbildung der Organisation in der Praxis
• Befugnis kontra Verantwortung
• Führungs-, Kern- und Stütz-Prozesse
• Umsetzung der Norm in die Praxis
• Aufbau und Einführung eines QMS nach ISO 9001:2015
• Vor- und Nachteile eines QMS
• dokumentieren mit wenig Aufwand
• praxisbezogene Tipps zum Umsetzen des QMS im Unternehmen
• Möglichkeiten der Verbesserung bestehender QM-Systeme
• ISO 9001:2008 zu ISO 9001:2015, was muss ich in der Organisation verändern bzw. anpassen
• Die Verantwortung der Führungskraft im Qualitätsmanagement
• Motivation von Führungskräften und Mitarbeitern
• Grundlagen der Auditierung
• Praxis der Durchführung interner Audits
• externes Audit und Zertifizierung
• Aktivitäten für ein „lebendiges" QM- System
• Definition, Gliederung und Inhalt von qualitätsbezogenen Kosten
• Vermeidung oder Reduzierung von qualitätsbezogenen Kosten
• Fallbeispiele, Übungen und Gruppenarbeiten
 

Zum Thema


Den Erfolg eines Unternehmens garantieren perfekt ablaufende Prozesse und damit Kunden, die langfristig zufrieden sind. Um kontinuierlich Verbesserungspotenziale zu erzielen ist ein gut harmonisierendes QMB - System in jeder Firma unbedingt notwendig.

 

Teilnehmerkreis


Führungskräfte und Mitarbeiter, die als QMB eingesetzt werden.

 

Das Seminar findet am 20.-22.11.2017 in Berlin statt.

http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-257-7

Weitere Informationen:

Haus der Technik e.V.  /  Niederlassung Berlin

Seydelstr. 15

10117 Berlin, Mitte

 

Niederlassungsleiterin

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch

h.cramer-jekosch@hdt.de

Tel.: 030 39493411

Fax: 030 39493437

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

53773 Hennef

Gehäuse und Schaltschränke aus Edelstahl, Stahl und Aluminium Sondergehäus...

01401 Bytča

Konstruktionsarbeite für Maschinenbau, Einzweckeinrichtunge für Autoindustr...

75050 Gemmingen

GILLARDON GmbH & Co. KG mit ihrem Werk in Gemmingen steht für Qualität und ...

98631 Grabfeld

Wir sind ein modernes Maschinenbauunternehmen, das führend auf dem Gebiet d...