Veranstaltungen

Stahleinkauf
12. BME Stahl-Forum

MARKTPROGNOSEN UND STRATEGIEN DES STAHLEINKAUFS

Der Markt für Stahl wartet aktuell mit einer Vielzahl von Herausforderungen auf. Die durch den volatilen Rohstoffmarkt
bedingten Berg- und Talfahrten bei Nachfrage und Preisen machen es Einkäufern grundsätzlich schwer, eine klare
und langfristige Beschaffungsstrategie zu entwickeln. Marktbewegungen müssen genauestens beobachtet werden.
Zusätzlich sind die Stahlpreise auch immer von politischen und wirtschaftlichen Veränderungen abhängig. US-Präsident
Donald Trump hat Abschottungspolitik in großer Form versprochen, um Stahlimporte massiv einzuschränken; bisher
steigen die Einfuhren von Stahl aber kontinuierlich. Zur Abwehr von Billigimporten aus Brasilien, Russland, der Ukraine
und dem Iran hat die EU außerdem weitere Strafzölle verhängt. In China kam es erst zu einer Produktionsknappheit, im
Anschluss daran zu einer Überproduktion, welche auch die internationalen Märkte beeinflusst. Auf dem deutschen Markt
führt die Fusion von ThyssenKrupp mit Tata Steel zu einer Monopolstellung. Gleichzeitig finden mehrere Kartellermittlungen
gegen andere Unternehmen statt. Hier stellt sich für die Einkäufer die Frage, mit welchen Szenarien man unter diesen
Vorzeichen langfristig rechnen und wie man sich am besten vorbereiten kann? Mit welchen Chancen, Überraschungen
und Risiken warten die internationalen Beschaffungsmärkte auf und welche Strategien führen für Sie als Einkäufer
langfristig zum Erfolg?
Im Rahmen des 12. BME-Stahl-Forums erhalten Sie Handlungsempfehlungen und hören Best-Practice-Vorträge. Dazu
werden die erwarteten Entwicklungen auf den wesentlichen Beschaffungsmärkten umfangreich diskutiert und Experten
sprechen über aktuelle sowie erwartete politische und volkswirtschaftliche Veränderungen.

  Diese Nachricht wird Ihnen vom folgenden maschinenbau.de-Benutzer präsentiert:




zurück zur Übersicht
Noch nicht eingetragen ?
Nutzen Sie die Vorteile die, Ihnen ein kostenloser Eintrag bietet
Jetzt KOSTENLOS registrieren
Dauert nur wenige Minuten

Partner

Firmeneinträge

Jetzt KOSTENLOS eintragen

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos als Mitglied bei maschinenbau.de! Es entstehen für Sie keinerlei Kosten. Dauert nur wenige Minuten!
Jetzt registrieren alle Einträge
Neueste Einträge

08302 Mataro

Barcelona Export ist ein Beratungsunternehmen für Exportangelegenheiten und...

53225 Bonn

Die SCISYS Deutschland GmbH, Teil der international agierenden SCISYS Group...

53225 Bonn

ORBITVU ist der weltweit führende Hersteller von Komplettlösungen für autom...

85737 Ismaning

Die Steinbock GmbH hat sich spezialisiert auf Komponenten für die Industrie...