Lexikon

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben aus der Liste aus:
Die entsprechenden Begriffserklärungen werden Ihnen unten alphabetisch angezeigt.
K
k | kv-Wert
Der kv-Wert gibt die Durchflußkapazität eines Ventiles o.ä. an. Er bezeichnet den Durchfluß in m³/h von Wasser (5 bis 30 °C) bei einem Druckabfall von 1 bar und wird durch Messungen ermittelt. In den USA wird anstelle des kv-Wertes der Cv-Wert verwendet, der den Durchfluß in gal/min bei einem Druckabfall von 1 lb/sq in. angibt (1 kv = 0,86 Cv; 1 Cv = 1,17 kv). Zusammenhang zwischen kv und Zeta: Zeta = (0,05 A / kv)² A in mm² Der kv-Wert gilt nur für Wasser kann aber für andere Flüssigkeiten umgerechnet werden: kv = Durchfluß * Wurzel (Dichte/Druckverlust).

Partner