Lexikon

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben aus der Liste aus:
Die entsprechenden Begriffserklärungen werden Ihnen unten alphabetisch angezeigt.
A
a | available to promise - ATP
Mit dem Begriff Available-to-promise bezeichnet man die Möglichkeit, eine globale Verfügbarkeitsprüfung durchzuführen. Kommt z.B. eine Kundenanfrage, dann erlaubt die ATP-Funktion eines Advanced-Planning-Systems zu prüfen, ob es in irgendeinem Lager noch ausreichend Bestand zur Bedarfsdeckung gibt oder ob evtl. ein Produktionsauftrag ausgelöst werden muß. Im wesentlichen geht es um die Fortschreibung des disponiblen Lagerbestands unter Zugriff auf Informationen aus allen relevanten Lagerorten.

Partner