Lexikon

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben aus der Liste aus:
Die entsprechenden Begriffserklärungen werden Ihnen unten alphabetisch angezeigt.
C
C | CCD-Scanner
Der CCD-Scanner ist im Vergleich zu Laserscannern kostengünstiger, da er keine bewegten Teile enthält. Es wird kein rotierender Polygonspiegel benötigt, da der Barcode mittels LEDs komplett beleuchtet wird. Das reflektierte Licht wird von CCD-Fotozellen aufgenommen und in elektrische Signale gewandelt. Ein aktueller CCD-Scanner führt ca. 250 bis hin zu 600 Scans pro Sekunde aus. Die Leseentfernung ist geringer als bei Laserscannern, wird aber ständig hin zu größeren Entfernungen entwickelt. Sie beträgt 0 - 50 cm. Aufgrund der geringen Leseentferung und der geringen Lesebreite von ca. 5 - 8 cm ist es möglich, dass ein zu langer Barcode nicht eingelesen werden kann, da der komplette Barcode im Lesefeld des CCD-Scanners liegen muss.

Partner