Lexikon

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben aus der Liste aus:
Die entsprechenden Begriffserklärungen werden Ihnen unten alphabetisch angezeigt.
B
B | Barcode-Lesegeräte
Um die in den Barcodes gespeicherten Informationen auslesen zu können werden verschiedene Barcode-Lesegeräte verwendet, wie beispielsweise Lesestifte, Laser- oder CCD-Scanner. Ein Lesegerät ist grundsätzlich aus einem Scanner und einem Decoder aufgebaut. Die Erkennung des Barcodes erfolgt dabei nach dem Prinzip der unterschiedlichen Reflexion von Licht durch schwarze oder weiße Stellen im Barcode. Das Lesegerät sendet Lichtstrahlen aus. Diese werden von den schwarzen Balken bzw. weißen Zwischenräumen unterschiedlich start absorbiert bzw. reflektiert. Das reflektierte Licht wird vom Lesegerät aufgefangen und in elektrische Signale umgewandelt. Diese Aufgabe wird vom Scanner übernommen. Der Decoder dekodiert die elektrischen Signale in korrekte digitale Daten und gibt diese Daten an einen angeschlossenen PC (per Funk oder Kabel) weiter. Zudem gibt es verschiedene Grundtypen von Barcode-Lesegeräten.

Partner